Badens “Sauerhof” an dänische Hotel-Gruppe verkauft

bar32gs-sauerhof-2spx.jpg

Das Grand Hotel Sauer­hof in Baden hat einen neuen Besitzer. Wie der Kuri­er in sein­er Aus­gabe vom 29. Sep­tem­ber meldete, wurde das Bie­der­meier-Hotel, bish­er in den Hän­den von Omar Zaza­wi, per­sön­lich­er Berater des Sul­tans von Oman, an die dänis­che Hel­nan-Gruppe verkauft.

Eine Verkauf­s­summe wurde nicht genan­nt. Die neuen Besitzer kündigten umfan­gre­iche Ren­ovierun­gen des Grand Hotel Sauer­hof an und wollen die Zahl der Zim­mer auf­s­tock­en. Bish­er gab es in dem 4-Sterne-Haus 88 Zim­mer und 5 Suit­en. Enana Galaly, Chef der Hel­nan-Gruppe, will dem Sauer­hof über­re­gionale Bedeu­tung ver­lei­hen.

Hoteldirek­tor Kurt Dohnal hat hinge­gen schon vor eini­gen Monat­en seinen Rück­zug angekündigt. In ein­er Pressekon­ferenz kom­mende Woche will er seine Zukun­fts-Pläne vorstellen.

Mit dem Verkauf des Sauer­hofs wurde ein weit­er­er auf­se­hen­erre­gen­der Schritt in der offen­sichtlichen “Umstruk­turierung” der Baden­er Hotel­land­schaft vol­l­zo­gen.

Früher­er Artikel:

Badens Hotel­lerie in Bewe­gung — Inter­view mit dem Chef der Baden­er Hote­liervere­ini­gung, Peter Oth

www.helnan.com

www.sauerhof.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.