Weintaufe” in Leobersdorf

pa270250winzer1x.jpg

Die Leobers­dor­fer Winz­er laden am 11. Novem­ber zu ein­er “Wein­taufe”. Foto: Ludikovsky

Nach langer Zeit gibt es in Leobers­dorf wieder eine „Wein­taufe“. Die Winz­er lassen diesen alten Brauch wieder aufleben. Am 11. Novem­ber wird Dechant Pater Christoph Böck im Pfar­rhof diese „Wein­taufe“, die eigentlich eine Wein­seg­nung ist, vornehmen. Der Jung­wein — ein spritziger Weißer — wird von der Lei­t­erin der Wein­bauschule Gumpold­skirchen, Ing. Susanne Pich­ler, geprüft und bei der Ver­anstal­tung den inter­essierten Gästen vorgestellt. Im Rah­men des Festes find­et auch die Hauptver­losung des Heuri­gengewinn­spieles statt. Neben vie­len schö­nen Preisen wird sich ein Heuri­gen­gast über einen Reisegutschen über 1000 Euro freuen kön­nen.
Die Winz­er haben für alles bestens gesorgt — die „Uri­gen Drei“ spie­len zum Tanz auf, im Pfar­rkeller gibt es eine reich­haltige Weinkost und Martinigans´l, Geselcht­es, Würs­tel, Auf­striche und haus­gemachte Mehlspeisen wer­den sicher­lich reißen­den Absatz find­en.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.