Kurt Palm liest in Wr. Neustadt

kurt-palmx.JPG

Kurt Palm liest am 5. Dezem­ber für den „Bern­hard Müller Sozial­fonds“ im Stadt­mu­se­um!

 
Am Dien­stag, dem 5. Dezem­ber, gastiert Regis­seur und Autor Dr. Kurt Palm im Wiener Neustädter Stadt­mu­se­um. Der studierte Ger­man­ist und Pub­lizist ver­anstal­tet eine Lesung zugun­sten des „Bern­hard Müller Sozial­fonds“ (Infos auf www.sozialfonds.at).

Das kul­turelle Mul­ti­tal­ent Palm – bekan­nt vor allem auch als Mas­ter­mind und Regis­seur der leg­endären „Nette Leit Show“ mit Her­mes Phet­tberg und zulet­zt Kan­di­dat für die KPÖ bei den Nation­al­ratswahlen – wird bei der Lesung ab 18.30 Uhr Auszüge aus seinem neuesten Buch „Der Wolf­gang ist fett und wohlauf“ vor­tra­gen. In dem Werk geht es um die kuli­nar­ische Kom­po­nente im Leben von Wolf­gang Amadeus Mozart. Begleit­et wird er dabei von der Wiener Neustädter Musik-For­ma­tion „Schräg­saitn“ rund um Hannes Win­kler.

 

Ein­tritt: freie Spenden für den „Bern­hard Müller Sozial­fonds“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.