Frau überfiel Mädchen

Ein 13-jähriges Mäd­chen wurde beim Aussteigen aus der Badener Bahn von einer Unbekan­nten ver­folgt. Plöt­zlich spürte die 13-Jährige, wie ihr ein spitzer Gegen­stand in den Rücken gehal­ten wurde und die Stimme der Unbekan­nten zis­chte: „Gib mir dein Handy und alles Geld!“
Die ver­schreckte 13-Jährige fol­gte den Anweisun­gen der Räu­berin. Eine Zeugin beobachtete den Vor­fall und rief die Polizei. Sie wurde mit einer blu­ten­den Wunde ins Ther­men­klinikum Baden gebracht.
Als Täterin kon­nte eine 19-jährige Sucht­giftab­hängige durch eine Alarm­fah­n­dung aus­ge­forscht wer­den.
Die Frau ist zu dem Über­fall voll geständig. Sie gab auch bei der Ein­ver­nahme an, die Jacke, die sie trug aus der Hauptschule in Ober­wal­ters­dorf gestohlen zu haben.
Auf­grund der Annahme, dass die Täterin weit­ere ähn­liche Delikte began­gen hat, bit­tet die Polizei Geschädigte sich zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *