1. Aquademie in Bad Vöslau

Unter dem Titel „Aquademie“ gibt es am Sam­stag, 21. Juli, eine Ver­anstal­tung, die sowohl wis­senschaftliche Infor­ma­tion zum Vös­lauer Wass­er also auch his­torische Hin­ter­grund­in­for­ma­tion zum Ther­mal­bad bietet. Abgerun­det wird die Ver­anstal­tung durch ein Konz­ert der Bands „4jazz“ und „Swing­ing GesmbH“ unter dem Mot­to „1. Vös­lauer Platsch-konz­ert“. Ein­tritt frei.

Pro­gramm

19 Uhr: Tre­ff­punkt beim Hauptein­gang des Ther­mal­bades, Rundgang durch das Bad mit inter­es­san­ten his­torischen Infor­ma­tio­nen zur Anlage und zur Quelle.

20 Uhr: Kur­saal des Kurzentrums,Vortrag „Wass­er als Infor­ma­tion­sträger“ durch Prof. Dr. Her­bert Kli­ma (Bio­physik­er). Anschließend: „1. Vös­lauer Platschkonz­ert“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.