Vom Sündigen. Im Bunker

bunker07-4x.jpg

Vom Sündi­gen erzählt das Sta­tio­nen-The­ater im Mödlinger Bunker, ab 10. August. (Foto: Bet­ti­na Fren­zel)

Neid, Wol­lust, Maßlosigkeit, Zorn, Trägheit, Geiz, Hochmut… schon seit dem vierten Jahrhun­dert gel­ten sie als „Tod­sün­den“, also als unumkehrbar­er Ver­lust der Gnade Gottes, als Quelle der ewigen Ver­damm­nis….
Und trotz­dem ste­hen diese „Sün­den“ als Motor der mod­er­nen Spaßge­sellschaft ger­ade heute wieder hoch im Kurs, all­ge­gen­wär­tig sowohl mit ihren ver­lock­end­sten als auch ihren hässlich­sten Fratzen…Von der „Ver­suchung des Heili­gen Hierony­mus“ bis zum Hard­core-Shock­er ist kaum ein The­ma in der bilden­den Kun­st und der Lit­er­atur immer und immer wieder so lustvoll beschrieben (und ver­dammt) wor­den.
In den Tiefen des Unterirdis­chen Stol­len­sys­tems der Luftschutzbunker Mödling geht das „The­ater zum Fürcht­en“ Team mit mehr als 40 Schaus­piel­ern und dem Pub­likum auf eine Wan­derung durch die höl­lis­chen Abgründe der sieben Tod­sün­den und ihrer vielfälti­gen Gesichter. Wer­den achtzig Meter Fels über dem Kopf aus­re­ichen, um einen Aus­bruch des Bösen und die endgültige Verseuchung des christlichen Abend­lan­des zu ver­hin­dern?

Sev­en Sins erzählt also vom Sündi­gen. Im Bunker. Pre­miere ist am 10. August.

Buch, Regie und Raum: Bruno Max


THEATER IM BUNKER
Spielort: Luftschutzs­tollen Brüh­ler­strasse, 2340 Mödling


Spielt­age: Fr. 10.8., Sa. 11.8., So. 12.8.,

Fr. 17.8., Sa. 18.8., So. 19.8.,

Fr. 24.8., Sa. 25.8., So. 26.8.,

Fr. 31.8., Sa. 1.9., So. 2.9. 2007

Gestaffelte Beginnzeit­en zwis­chen 19.00 und 21.45!


Wegen der begren­zten Platzan­zahl ist tele­fonis­che Reservierung unbe­d­ingt erforder­lich!

Karten­preis: € 25,-

(ermäßigt für Schüler/innen, Student/innen, Pensionist/innen, Ö1-Mit­glieder)

Karten­vorbestel­lung (unbe­d­ingt erforder­lich): 01 / 544 20 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.