Weinlese: Buchart in Sooß ist fertig

zeitung1x.jpg

Simon und Elias Buchart aus Sooß haben bei der Wein­lese mit­ge­holfen und sind auch Pat­en für die Weine 2007.

Die Wein­bau Fam­i­lie Buchart 58 in Sooss begann bere­its im August mit der Wein­lese.
Jet­zt ist der Reben­saft fer­tig ver­goren und die ersten Weine des Jahrgangs 2007 sind schon in Flaschen abge­füllt.
Das heurige Wein­jahr zählt Kli­ma bed­ingt zu den schwierig­sten, des let­zten Jahrzehnts.
Die Wet­terkapri­olen haben schon mit dem viel zu milden Win­ter begonnen.
Nur zwei Liter Regen pro Quadrat­meter im ganzen April und leichter Boden­frost am Mor­gen des 2. Mai macht­en auch das Früh­jahr außergewöhn­lich.
Bei einem schw­eren Hagelun­wet­ter am 22.Juni wurde ein Teil der Ernte ver­nichtet.
Quer­la­gen waren beson­ders stark betrof­fen. Längsla­gen die im Betrieb von Buchart über­wiegen, kamen rel­a­tiv glimpflich davon.
Heiße Tage im Juli und 115 Liter Regen Nieder­schlag inner­halb von drei Tagen Anfang Sep­tem­ber zeigten weit­ere Wet­terex­treme.
Trotz allem kon­nte eine leicht unter­durch­schnit­tliche Ern­te­menge mit hoher Qual­ität einge­bracht wer­den.

Übri­gens: In der Jugendzeit von Winz­er Anton Buchart wurde erst Ende Sep­tem­ber oder Anfang Okto­ber mit der Wein­lese begonnen — soviel zum The­ma Kli­maschutz.

Die Weine:

Simon 2007 lieblich­er, gehaltvoller Rotwein mit der Har­monie ein­er Wald­beerenkom­po­si­tion
Grün­er Velt­lin­er 2007 trock­en­er, klas­sis­ch­er Jung­wein
Grün­er Velt­lin­er Elias 2007 trock­en­er, fruchtiger Weißwein mit würzigem Geschmack
Weißer cuvee 2007 lieblich­er — fein­er Weißwein
Sweet dream 2007 Süßwein mit inten­siv­er Frucht

Früher­er Artikel: Neue Vinothek in Sooß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.