Neue Schule, kaum Parkplätze

Vor der Fer­tig­stel­lung ist der neue Schul­bau in der Hilde­gardgasse. Poly und Son­der­päd­a­gogis­ches Zen­trum (SPZ) wer­den darin unterge­bracht. Park­plätze wer­den Man­gel­ware sein, sagt Baudi­rek­tor Georg Kaiser.

Ich hab gehört, dass bei dem riesi­gen Schul­bau vor­erst nur drei Park­plätze einge­plant sind,“ zeigt sich ein Anrufer aufgeregt. „Wie soll das in Zukun­ft funk­tion­ieren?“ Immer­hin sollen an die 30 LehrerIn­nen „anreisen“. Beson­dere Prob­leme ergeben sich auch durch den Trans­port von teil­weise schw­erst behin­derten Kindern (z.B. im Roll­stuhl) zum SPZ.

Auch SP-Klub­sprecherin Maria Ret­ten­bach­er zeigt sich schon in Sorge. Die SPÖ stellte deshalb im Gemein­der­at eine entsprechende Anfrage, die im Novem­ber beant­wortet wer­den muss. Schon ab näch­stem Semes­ter soll die Schule bezo­gen wer­den.

Badens Baudi­rek­tor DI Georg Kaiser über­rascht mit ein­er dezi­dierten Ansage: „Es war von Anfang an klar, dass es bei dem Schul­bau nur wenige Park­plätze geben wird. Trotz­dem fiel die Entschei­dung für diesen Stan­dort damals im Schu­lauss­chuss ein­stim­mig. Immer­hin sind es nur ein paar Schritte zum Bahn­hof und zum Bus. Es erge­ht der Appell an die LehrerIn­nen, die Öff­is zu benutzen. Ein­mal muss schließlich Schluss sein, es braucht ein Umdenken. Man kann nicht bis in alle Zukun­ft mit dem Auto in die Innen­stadt kom­men.“

Für den Trans­port der behin­derten Kinder ist ein Stellplatz zum Hal­ten vorge­se­hen, der nur für diese Zwecke reserviert sein wird. Die Stadt Baden hat sich, so der Baudi­rek­tor, dafür entsch­ieden, für die geset­zlich zwar vorgeschriebe­nen aber fehlen­den Stellplätze bei der Schule eine Abschlagzahlung zu leis­ten. Diese Kosten wer­den auss­chließlich von der Stadt getra­gen, also nicht von den anderen Schul­ge­mein­den (wie z.B. Traiskirchen). Bürg­er­meis­terin Aden­samer, auf das The­ma ange­sprochen, meint zurück­hal­tend: „Wir arbeit­en an ein­er Lösung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.