Frühlingskonzert des BBV

Ele­na Schreiber wird als Gesangssolistin zu hören sein

Das Bla­sor­ch­ester Bad Vös­lau lädt am Pfin­gst­mon­tag, dem 12. Mai um 16.30 Uhr zum Früh­lingskonz­ert in den Fest­saal des Kurzen­trums Bad Vös­lau.

An diesem Nach­mit­tag wird das Orch­ester mit einem bun­ten Melo­di­en­strauss die Gäste auf die schöne Jahreszeit musikalisch ein­stim­men.

Zunächst geht es mit dem Stück “Pacif­ic Dreams” auf eine exo­tis­che Insel in die Süd­see. Danach wird ein per­sis­ch­er Markt besucht und auch der amerikanis­che Staat Vir­ginia ste­ht dies­mal auf dem Reise­plan des ersten Pro­grammteiles.

Der zweite Pro­grammteil ist unserem Heimat­land Öster­re­ich gewid­met. Beliebte und bekan­nte Melo­di­en wie der Marsch “Wien bleibt Wien”, der Walz­er “Dorf­schwal­ben aus Öster­re­ich” oder Ohrwürmer wie “Meine Lip­pen, die küssen so heiß” und das berühmte “Vil­ja Lied” aus der Oper „Giu­dit­ta beweisen, dass Öster­re­ich das Musik­land schlechthin ist.

Am Ende des Konz­ertes gibt es dann noch — wie kön­nte es in unser­er Region wohl anders sein — einen Besuch beim Heuri­gen. Als Gesangssolistin ist an diesem Nach­mit­tag die Sopranistin Ele­na Schreiber (Foto) zu hören.

Karten für das Konz­ert sind um Euro 8,- im Vorverkauf (Euro 10,- an der Abend­kas­sa) bei Rue­fa Reisen Bad Vös­lau, im Kurzen­trum bzw. direkt vor dem Konz­ert erhältlich, Achtung freie Platzwahl! Das Bla­sor­ch­ester Bad Vös­lau freut sich auf Ihren Besuch!

Nähere Infor­ma­tio­nen über das Bla­sor­ch­ester Bad Vös­lau find­en Sie auch auf der neu gestal­teten Home­page www.blasorchesterbadvoeslau.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.