Alles. Außer. Irdisch.

Nicht von dieser Welt: Seit, mit­samt der Reli­gion, Engel und Teufel ihren Stel­len­wert einge­büsst haben, treten zunehmend die Sich­tun­gen von Außerirdis­chen an ihre Stelle. Der Men­sch ver­lagert Angst und Erlö­sung­shoff­nung in den Wel­traum und macht in tausenden Vari­anten der Sci­ence Fic­tion sich ein Bild vom Frem­den, Ent­fer­n­ten. Bilder vom Unvorstell­baren, aber gle­ichzeit­ig ver­ankert in unserem men­schen­fix­ierten Welt­bild, eine neue Ver­sion der Göt­ter­bilder, die sich in allen Kul­turen seit Jahrtausenden entwick­elt haben. Für andere sind die Aliens längst unter uns – nur durch die Unter­wan­derung der Men­schheit durch die Außerirdis­chen lassen sich die merk­würdi­gen Ver­hal­tensweisen der Mit­men­schen erk­lären. Aber woran erken­nt man einen solchen Frem­den, der sich — beina­he — per­fekt tarnt? Der Para­noia sind Tür und Tor geöffnet, Kaf­ka trifft Isaac Asi­mov!

Sci-Fi, das Schmud­delkind der Weltlit­er­atur, hat neben banalen Mach­w­erken auch einige bedeu­tende Schrift­steller zu beacht­enswerten Visio­nen anges­tachelt. Diese, ver­mis­cht mit den Iko­nen der Pop­kul­tur und eini­gen lit­er­arischen Brück­en, die im Licht des The­mas eine ganz neue Bedeu­tung bekom­men, bilden den Kern dieses extrav­a­gan­ten Sta­tio­nenthe­aters, das in dem zum Stoff per­fekt passenden Ambi­ente des kilo­me­ter­lan­gen Luftschutzs­tol­lens mit über 40 Schaus­piel­ern zahlre­iche Facetten des „Aliens“ in dop­pel­bödi­gen Szenen und Bildern zur Sprache bringt.

Vielle­icht brin­gen wir den Alien dazu, die Maske fall­en zu lassen und sich zu erken­nen zu geben?

THEATER IM BUNKER
Spielort: Luftschutzs­tollen Brüh­ler­strasse, 2340 Mödling


Spielt­age: Fr. 8.8. (Pre­miere), Sa, 9.8.

Do, 14.8., Fr, 15.8., Sa, 16.8.

Do, 21.8., Fr, 22.8., Sa, 23.8., So. 24.8.

Do, 28.8., Fr, 29.8., Sa, 30.8.2008

Gestaffelte Beginnzeit­en zwis­chen 19.00 und 21.45!

Karten­preise: Vorverkauf 25 € (erm. 18 €, Schü­lerIn­nen und Stu­dentIn­nen 15 €)

Abend­kas­sa 28 € (erm. 20 €)

Wegen der begren­zten Platzan­zahl ist eine tele­fonis­che Reservierung

unbe­d­ingt erforder­lich: 01 / 544 20 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.