Verregnete Eröffnung, jetzt Sonnenschein

Ehrengäste bei der Eröff­nung des Parkheuri­gen in Leobers­dorf am 24. Juli

Das kann ja nur bess­er wer­den. Dun­kle Wolken, Regengüsse und Herb­stkälte dominierten bei der Eröff­nung des Leobers­dor­fer Großheuri­gen am 24. Juli. Den­noch: Die vie­len Ehrengäste und Eröff­nungs-Kieb­itze rück­ten inner­halb kürzester Zeit zusam­men, und schon war allen klar, warum der Leobers­dor­fer Parkheurige das Prädikat „gemütlich­ster Großheuriger Niederöster­re­ichs“ trägt…

30 Jahre gibt es nun schon diese weit über die Gren­zen des Bezirkes hin­aus beliebte Ver­anstal­tung. Einige lau­nige Anek­doten gab Grün­dungsmit­glied Alt­bgm. Johann Hei­den zum besten. So manche wer­den wohl heuer live neu entste­hen. Denn der Großheurige im idyl­lis­chen Gemein­de­park dauert noch bis 3. August.

Zum drit­ten Parkheuri­gen­wein “…unser Neuburg­er” gesellt sich erst­mals zum 30jährigen Parkheuri­gen­ju­biläum übri­gens der Gemein­schaftswein “…unser Por­tugieser”. Die Weine wer­den von den sechs Parkheuri­gen-Winz­ern Fridrich, Franz Kopp, Lud­wig Kopp, Plank-Ploder­er, Rausch­er und Scheiben­reif gemein­schaftlich pro­duziert. „Unser Por­tugieser“ ist ein rubin­rot­er, samtig milder Gemein­schaftswein. Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.