Alf Poier: Zusatzabend in Wiener Neustadt

Der Kabaret­tabend mit Alf Poier am 11. Dezem­ber 2008 ist bere­its ausverkauft! Die gute Nachricht für alle Fans: Es gibt einen Zusatzter­min!

Der Star-Kabaret­tist kommt mit seinem neuen Pro­gramm „Sat­sang“ ein zweites Mal nach Wiener Neustadt und ver­bre­it­et auch am 10. Dezem­ber um 19.30 Uhr im Rah­men des Gegen­sätze-Kul­turherb­st seine Botschaft für Bewusst­sein, Scheiß­dreck und Kun­st. Für den Zusatzter­min gibt es noch Tick­ets unter 01 / 96 0 96, www.oeticket.com und im Stadtthe­ater.

Im Okto­ber feierte Alf Poier in Wien die Urauf­führung seines neuen Pro­gramms „Sat­sang“. Im Dezem­ber gastiert er damit gle­ich zweimal in Wiener Neustadt, um dort seine Botschaft zu verkün­den: „Ich habe mir vor kurzem in der Nähe von Wien ein altes Gut­shaus gekauft. Dieses Haus hat auch einen Namen: Es ist die Botschaft für Bewusst­sein, Scheiß­dreck und Kun­st“. „Der vom Schick­sal dazu auserko­rene Botschafter bin ich sel­ber!“, so Alf Poier über sein neuestes Werk. „Meine Botschaft ist aber auch eine spir­ituelle Botschaft im post­spir­ituellen Sinn. Ich war sog­ar extrig in Indi­en, um dort die Erleuch­tung los zu wer­den. Lei­der ohne Erfolg!“

Sat­sang“ ist das Ende mein­er geisti­gen Entwick­lung, die es nie gegeben hat. Meine Mut­ter hat zu mir des Öfteren gesagt: “Je älter, desto blöder!“ Sei­ther freue ich mich aufs alt wer­den. –  Kom­men Sie und sehen Sie mein Ver­mächt­nis an eine Welt, die sich mir immer mehr ent­fremdet.“

Sat­sang“ beze­ich­net in der indis­chen Philoso­phie und in den daraus abgeleit­eten spir­ituellen Lehren ein Zusam­men­sein von Men­schen, die durch gemein­sames Hören, Reden, Nach­denken und Versenkung in die Lehre nach der höch­sten Ein­sicht streben. In ein­er Zeit, in der der dig­i­tale Kon­sumwahnsinn regiert und alles durch­schaubar und kon­trol­lier­bar gewor­den ist, erkan­nte Poier es als seine Bes­tim­mung, einen Platz zu schaf­fen, der allen berechen­baren Struk­turen wider­spricht und dessen Geset­ze nicht ein­mal er selb­st ken­nt. Seine Botschaft ist aber auch eine spir­ituelle Botschaft im post­spir­ituellen Sinn. Emp­fohlen ab 16 Jahren!

Alf Poier

Sat­sang“

Mi., 10. Dezem­ber, 19.30 Uhr — Zusatzter­min!!

Tick­ets: 01 / 96 0 96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.