Liebesambulanz” neu in Kottingbrunn

BeateJANOTA_Liebesambulanz_Hochformat1

Beate Jan­o­ta über­siedelte mit ihrer “Liebe­sam­bu­lanz” aus Baden nach Kot­ting­brunn. Foto: www.christian-husar.com

Seit Anfang des Jahres hat die Liebe­sam­bu­lanz eine neue Adresse in den Räu­men der Paracel­sus-Ordi­na­tion in der Brück­el­gasse 17b in Kot­ting­brunn.

Der Abschied aus Baden ist nicht leicht gefall­en“, so Beate Jan­o­ta, Grün­derin und Betreiberin der Liebe­sam­bu­lanz, „aber wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue und so geht es mit der bewährten und „Liebe“-vollen Beratung nun in Kot­ting­brunn weit­er.“

Erste Hil­fe bei allen Fra­gen der Liebe

Ob Part­ner­schaft, Fam­i­lie, Tren­nung, das Leben als Sin­gle oder in ein­er Patch­work­fam­i­lie – in ihrer Liebe­sam­bu­lanz bietet die 35-jährige zweifache Mut­ter aus Leobers­dorf kom­pe­tente Unter­stützung in allen Liebes- und Lebensla­gen. Auch die Liebe zu sich selb­st und zum Beruf kommt in der Liebe­sam­bu­lanz nicht zu kurz. Denn die diplomierte Lebens- und Sozial­ber­a­terin, weiß um die Bal­ance zwis­chen Kör­p­er, Geist und Seele: „Tiefer gehen­den Prob­leme kön­nen – wenn sie nicht rechtzeit­ig bear­beit­et wer­den – psy­chis­che Krankheit­en, aber auch kör­per­liche Lei­den verur­sachen. Darum ist die Erste Hil­fe in Form kom­pe­ten­ter Beratung der richtige Schritt.“

Bevor es zu spät ist

Tren­nung, Schei­dung – viele Men­schen meinen mit diesen Lebens­brüchen alleine fer­tig wer­den zu müssen. „Das muss nicht sein und oft­mals ist eine Beziehung sog­ar noch zu ret­ten“, so Beate Jan­o­ta. „Ich wün­sche mir, dass Men­schen, die in schwieri­gen Leben­sphasen steck­en, zu mir kom­men bevor es zu spät ist. Denn pro­fes­sionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, ist kein Zeichen von Schwäche – im Gegen­teil.“

Spezialange­bot für junge Erwach­sene

Neu im Pro­gramm der Liebe­sam­bu­lanz ist ein spezielles Ange­bot für 18 bis 25 Jährige: „Erste Schritte als junge/r Erwachsene/r“ hilft bei der Ori­en­tierung auf dem Weg zum selb­ständi­gen Erwach­se­nen. Für das oft­mals knappe Bud­get dieser Alters­gruppe gibt es dieses Ange­bot zum Son­der­tarif.

Kon­takt und Ter­min­vere­in­barun­gen unter Tel. 0699/ 1 811 7 999 oder per eMail an beate@liebesambulanz.at sowie nähere Infos auf www.liebesambulanz.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.