Umfahrungsstraße wieder ein Thema?

Eine zusät­zliche Straßen­verbindung zwis­chen Hirten­berg am Ein­gang zum Tri­est­ing­tal und Bad Vös­lau ste­ht erneut zur Diskus­sion. Die Straße sorgte unter dem Namen “Gain­farn-Umfahrung” schon vor Jahren für heftige Diskus­sio­nen und ist jet­zt unter anderen Vorze­ichen wieder am Tapet. Dazu ver­fasste der Vös­lauer Grün-Gemein­der­at Dr. Ernst Tiefen­graber den fol­gen­den Leser­brief:

Die von den Hirten­berg­er Poli­tik­ern geforderte „Umfahrung“ zeigt ein­dringlich wie dilet­tan­tisch die Verkehrspoli­tik in gehand­habt wird! Jahre­lang schauen die Tri­est­ing­tal­ge­mein­den bei der Demon­tage des öffentlichen Verkehrs, der Schlies­sung der Bahn­lin­ie nach St.Pölten durch das Land untätig zu anstatt einen zeit­gemäßen Aus­bau von Bahn und Bus durchzuset­zen! Unge­hemmt wer­den neben der Tot­ge­burt Leoville zahlre­iche Einkauf­szen­tren und Verkehrser­reger in die grüne Wiese gebaut, die nur mit dem Auto erre­icht wer­den kön­nen und zudem die innerörtlichen Geschäften zum Zus­per­ren zwin­gen! Und wenn dann oh Wun­der der Autoverkehr man­gels Alter­na­tiv­en zunimmt ver­langt man ohne Analy­sen, welch­er Verkehr denn ver­lagert wer­den kön­nte, eine Umfahrungstraße von 6 km durch eine Natu­ra 2000 und Vogelschutzge­bi­et mit­ten durch die ein­ma­lige Natur­land­schaft des Lin­den­berges und der Großauer Höhe nach dem Mot­to: „Die Natur kann sich nicht wehren“!

So ver­sucht man die let­zten Natur­land­schaften, die von Geset­zes wegen geschützt sind und unseren Kindern erhal­ten wer­den müssen zuzu­be­tonieren! Man kann nur hof­fen das die gel­tende Rechtslage(notwendige große UVP, der Sta­tus Natu­ra 2000 Gebi­et) ein Umdenken der Lan­desver­ant­wortliche und nicht zulet­zt der all­ge­meine Geld­man­gel diesen Wahnsinn ver­hin­dern wer­den! Wann wer­den die zuständi­gen Ver­ant­wortlichen in Land und Gemein­den endlich mit ein­er Verkehrspoli­tik begin­nen die auf öffentlichen Verkehr, Rad und Fußgänger set­zt und das unge­brem­ste Wach­s­tum des Autoverkehrs stoppt? In Son­ntagsre­den zum The­ma Kli­maschutz und Energies­paren tun sie das ja schon seit Jahren!

Dr.Ernst Tiefen­graber, Gemein­der­at der Grü­nen Bad Vös­lau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.