Bühne Baden: Herzl bleibt künstlerischer Leiter

Die Entschei­dung über die Bestel­lung des kün­st­lerischen Leit­ers an der Bühne Baden ist gefall­en: Prof. Dr. Robert Her­zl (Bild) ver­längert  — Seine Nach­folge tritt Kam­mer­sänger Sebas­t­ian Reinthaller ab 2014 an.

Mit 1. Mai 2014 tritt KS Sebas­t­ian Reinthaller das Amt des kün­st­lerischen Leit­ers an der Bühne Baden an. Sein Ver­trag ist auf 5 Jahre befris­tet, mit der Option der Ver­längerung. Sebas­t­ian Reinthaller ist fix­es Ensem­blemit­glied der Wiener Volk­sop­er und gastiert seit über einem Jahrzehnt an den bei­den Büh­nen in Baden -Stadtthe­ater und Som­mer­arena- und avancierte in diesen Jahren zum absoluten Pub­likum­sliebling.

Der Ver­trag des bish­eri­gen kün­st­lerischen Leit­ers Prof. Dr. Robert Her­zl wird bis zum 30. April 2014 auf zwei Jahre ver­längert.

Mit der Neubestel­lung von KS Sebas­t­ian Reinthaller ab Mai 2014 und der Ver­längerung des Ver­trages des amtieren­den und äußerst beliebten und ange­se­henen kün­st­lerischen Leit­ers  Prof. Robert Her­zl auf zwei weit­ere Jahre soll der so erfol­gre­iche Weg der Etablierung und Aus­bau des musikalis­chen Unter­hal­tungsthe­aters mit den Hauptsparten Operette und Musi­cal auf höch­stem Niveau sowie der Koop­er­a­tion mit dem Lan­desthe­ater Niederöster­re­ich am Schaus­pielsek­tor fort­ge­set­zt wer­den.

Die Entschei­dungs­find­ung fand am 11. April 2011 ein­stim­mig durch eine Kom­mis­sion — beste­hend aus Vertretern des Lan­des , der Stadt Baden, der Niederöster­re­ichis­chen Kul­tur­wirtschaft sowie Per­sön­lichkeit­en aus Kun­st und Kul­tur —  statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.