Benefiz-“Flashmob” im Badener Kurpark

Auf Face­book schreibt Kabaret­tist und KOBV-Obmann Karl Maria Kin­sky aus Baden:
“Hal­lo Fre­unde. Da gibt es eine auf den Roll­stuhl angewiesene Dame, welche eine roll­stuhlgerechte Wohung bekom­men kann und auch bekom­men wird. Ich habe mir heute ein­fach erlaubt zu sagen: “Ich garantiere dafür dass die Kosten bezahlt wer­den”. Ich ver­anstalte daher am Son­ntag den 23. 12. um 16 Uhr auf der Baden­er Advent­meile im Kur­park (Musik­pavil­lion) eine Bene­fizver­anstal­tung, damit ich mein Wort hal­ten kann und die roll­stuhlgerechte Woh­nung am 1. Jän­ner übergeben wer­den kann. Ich bitte noch viele viele Kün­stler, die am Son­ntag Zeit und die Möglichkeit haben mich dabei zu unter­stützen sich mit mir in verbindung zu set­zen. wäre doch gelacht wenn die große fb-fam­i­lie nicht eine flash­mob der anderen art gestal­ten kön­nte. kommt und helft mit… jeman­den der auf unsere hil­fe angewiesen ist ein schönes wei­h­nachts­fest zu organ­isieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.