Die Kriterien des Event-Gtesiegels

Das neue Bade­ner Event-Gte­sie­gel fr Jugend-Par­tys beinhal­tet fol­gen­de 13 Punk­te:

1. In der Bewer­bung soll eine kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on der fol­gen­den Kri­te­ri­en erfol­gen: Alters­grup­pen 14+, 16+, 18+. Alko­hol- und Ziga­ret­ten­kon­sum ja/nein

2. Stren­ge Alters­kon­trol­len beim Betre­ten des Lokals.

3. Das Jugend­schutz­ge­setz wird ver­pflich­tend ein­ge­hal­ten.

4. Das Jugend­schutz­ge­setz ist im Lokal aus­zuhn­gen

5. Jugend­li­che unter 16 mssen ein­deu­tig unter­scheid­bar zu ber 16-Jhri­gen sein.

6. Ein Fest darf nicht mit Bil­li­g­al­ko­hol bewor­ben wer­den

7. An Jugend­li­che und (stark) Alko­ho­li­sier­te wird kein Alko­hol aus­ge­schenkt.

8. Es muss an allen Ver­kaufs­stel­len alko­hol­freie Getrn­ke zu gns­ti­ge­ren Prei­sen geben.

9. Die Laut­strke ist unter Ein­hal­tung der Schutz­be­stim­mun­gen fr Nach­barn zu regeln. Es sol­len – nach Mglich­keit – Rume ohne Laut­spre­cher­ber­tra­gung ange­bo­ten wer­den, fr nor­ma­le Unter­hal­tun­gen.

10. Ver­an­stal­ter und Per­so­nal bemhen sich, stark betrun­ke­nen Jugend­li­chen unter 18 zu hel­fen.

11. Fr den Heim­weg soll es Bus-Shut­tle­diens­t/­Ta­xi geben.

12. Ver­an­stal­ter und Per­so­nal beneh­men sich vor­bild­lich.

13. Das Ver­an­stal­tungs­per­so­nal wird ber die Richt­li­ni­en des Eventg­te­sie­gels infor­miert und ver­sucht, die­se nach bes­tem Wis­sen & Gewis­sen ein­zu­hal­ten.

Die Stadt Baden frdert in Hin­kunft nur mehr Ver­an­stal­ter, die sich bereit erklren, gem den Kri­te­ri­en des Bade­ner Event-Gte­sie­gels vor­zu­ge­hen.

Ein Gedanke zu „Die Kriterien des Event-Gtesiegels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.