„Betreibe keine illegale Tierheim-Homepage!“

Fol­gen­de Fak­ten ent­spre­chen der Wahr­heit:
1. Obwohl die Obfrau nicht ein­mal auf ein­ge­schrie­be­ne Brie­fe von mir reagier­te, habe ich prompt und schrift­lich auf ihre Email bez­glich der Benut­zer­da­ten geant­wor­tet und ihr die not­wen­di­ge Vor­gangs­wei­se erklrt. Ich habe ihr kei­ne Zugangs­da­ten, die dem Tier­schutz­ver­ein geh­ren ver­wei­gert.
2. Ich betrei­be KEINE ille­ga­le Tier­heim-Home­page und habe auch nie eine betrie­ben und ich ver­wen­de KEINE Logos oder sons­ti­ge Gra­fi­ken des Tier­schutz­ver­eins. Obwohl sie mir kei­ne Infor­ma­ti­on ber die Umlei­tung der Inter­net­adres­se zukom­men lie, habe ich sofort nach dem ich gese­hen habe, dass sie eine eige­ne Home­page erstel­len lie, die Daten des Tier­schutz­ver­ei­nes von mei­nem Webspei­cher gelscht und klar erkenn­bar gemacht, dass die­se Sei­te nicht die offi­zi­el­le Tier­heim-Sei­te ist. Wenn unter die­ser Adres­se noch die ursprn­gli­chen Sei­ten zu sehen sind, dann sind die­se Daten auf dem loka­len PC gespei­chert.
3. Die gesam­te Zeit, in der ich mich ehren­amt­lich und vom Vor­stand bespro­chen um den Tier­schutz­ver­eins­auf­tritt im Inter­net gekm­mert habe, wur­de mir nie in irgend­ei­ner Form vom Vor­stand oder der Obfrau mit­ge­teilt, dass ich irgend­wel­che Bei­trge ent­fer­nen oder ndern soll. Das gilt auch fr die letz­ten Wochen. Ich habe mich kei­ner Anord­nung des Vor­stan­des wider­setzt.
4. Ich war erstaunt, dass sich die Obfrau eine eige­ne Inter­net­sei­te erstel­len lie, ohne die Ori­gi­nal­da­ten der Home­page bei mir anzu­for­dern. Die­ser Auf­wand ist fr mich unverstnd­lich, da sie die Ori­gi­nal­da­ten jeder­zeit von mir haben htte knnen.
5. Es fehlt der Obfrau kei­ne Adres­sen­lis­te von Mit­glie­dern, da die Mit­glie­der alle den Bei­trag bezahlt haben und daher die Adress­da­ten auf den Kon­to­ausz­gen und im Abschluss­be­richt des Kas­siers ersicht­lich sind.

3 Gedanken zu „„Betreibe keine illegale Tierheim-Homepage!“

  1. hab ich was ver­passt? um was gehts… klein­krieg in ster­reich… ach, seid lieb zuein­an­der.… der web­bi soll ne ande­re web­site machen und der tier­schutz die tie­re scht­zen… wre doch alles so ein­fach 😉

    ric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.