„Der Fremdenfhrer“ im Stadttheater

fremdenfuhrerx.jpg

Sze­ne aus „Der Frem­denf­h­rer“ – Foto: www.christian-husar.com

Eine Ope­ret­te von Carl Micha­el Zieh­rer hat am 9. Dezem­ber im Stadt­thea­ter Pre­mie­re: Der Frem­denf­h­rer

In dem Stck, des­sen Libret­to von Leo­pold Krenn und Karl Lin­dau stammt, wird eine Ver­wechs­lungs-Sto­ry erzhlt, zust­zlich stif­tet natrlich auch die Lie­be eini­ge Ver­wir­rung.
Carl Micha­el Zieh­rer, der Trou­ba­dour der Feschak-Jah­re hat das gol­de­ne Wea­ner Herz in allen Tnen besun­gen.
Der Haupt­schla­ger die­ser Ope­ret­te, nmlich O Wien, mein lie­bes Wien, zhlt zu den heim­li­chen Hym­nen die­ser Stadt.
Die Insze­nie­rung kommt von Robert Herzl, es spie­len u.a. Tho­mas Sig­wald, Rol­lie Braun, FRanz Josef Koepp, Ren Rum­pold, Rudolf Was­ser­lof, Gabrie­le Kridl und Bar­ba­ra Payha.

Kar­ten: 02252/48547.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.