Rosentage in Baden

In Baden sind der­zeit die Rosen­ta­ge im Gang. Kaum ein Ein­hei­mi­scher oder Kur­gast, der nicht beim Erff­nungs-Rosen­fest dabei war oder es sich zumin­dest in den hchs­ten Tnen schil­dern lie.

Der Teich im Doblhoff­park wur­de bei die­sem Erff­nungs­fest am 9. Juni in eine Showbh­ne ver­wan­delt (Idee: Chris­ti­an Petz, sie­he Bericht auf der nchs­ten Sei­te). Vor den stau­nen­den Augen der rund 4000 Besu­che­rIn­nen ent­stand – als Hhe­punkt der abend­li­chen Show – eine acht Meter hohe Was­ser­wand, auf die Rosen pro­je­ziert wur­den.

Vor­schau

Und so toll wie das Erff­nungs­fest geht es im Pro­gramm der Rosen­ta­ge auch wei­ter.

Frei­tag, 22. Juni: Rosen­markt (Ver­kauf von Con­tai­ner­ro­sen bei der Oran­ge­rie), Erff­nung der Schnit­tro­sen­schau ab 15 Uhr.

Sams­tag, 23. Juni: Open-Air-Rosen­ball ab 19 Uhr – in Zusam­men­ar­beit zwi­schen Tou­ris­mus­re­fe­rat und Hotel Schloss Wei­kers­dorf. Umge­ben vom Duft von 30.000 blhen­den Rosen genie­en Sie unter frei­em Him­mel klas­si­sche Musik und schwin­gen das Tanz­bein mit­ten im Doblhoff­park. Die Spar­kas­se Baden spon­sert ein spek­ta­kul­res Feu­er­werk.

Wei­te­re Hhe­punk­te: Mode­schau mit ster­rei­chi­schen Haut-Cou­ture-Talen­ten und eine Ein­la­ge des Stadt­thea­ter-Bal­letts um Mit­ter­nacht. Auch die Jugend wird bedient – mit einer Dis­co im Arka­den­hof. Das Din­ner-Buf­fet nennt sich Bade­ner Rosen­ka­va­lier und wird im glas­ber­dach­ten Innen­hof im Hotel Schloss Wei­kers­dorf ser­viert. Tisch­res­rer­vie­run­gen: 02252/48301. Der Ein­tritt zum Ball erfolgt ber den Hotel­ein­gang in der Schloss­gas­se. ber die Hotel-Ter­ras­se gelangt man in das roman­tisch beleuch­te­te Rosa­ri­um.

Infos: 02252/22600–600.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.