Schauspiel-„Jungstar“ aus Gainfarn

bernhardmaitzx.jpg

Bern­hard Maitz hat Geschmack am Schau­spie­lern gefun­den!

Got­tes­krie­ger hat­te vori­ge Woche in Perch­tolds­dorf Pre­mie­re. Ein­stu­diert wur­de das hoch­bri­san­te Thea­ter­stck von der Jugend­thea­ter­com­pa­ny N. Zwei Bur­schen aus dem Bezirk Baden spie­len dar­in tra­gen­de Rol­len.

Got­tes­krie­ger – von Lutz Hbner – erzhlt die Geschich­te des 17-jhri­gen Zaca­ri­as, gebrti­ger Ara­ber, der in ster­reich nach west­li­chen Wer­ten, ohne Koran, auf­wchst. Zaca­ri­as ist flei­ig, er will etwas wer­den, er ist bes­tens inte­griert.

Doch nach und nach wird die Welt fr Zaca­ri­as zu einem Ort, an dem es nur noch die Unter­schei­dung in Gut und Bse gibt

Gain­far­ner in vie­len Rol­len

Die Haupt­rol­le des Zaca­ri­as spielt der Bade­ner Roman Hasel­bach. Bern­hard Maitz (14) aus Gain­farn (Schler des Gym­na­si­ums Frau­en­gas­se) spiel­te bei der Pre­mie­re die Rol­len von Emir und Said. Ein­stu­diert hat er noch drei wei­te­re Rol­len, die er je nach Bedarf auch bei den kom­men­den Auffhrun­gen dar­stel­len wird.

Bern­hard berich­tet ber sei­nen schau­spie­le­ri­schen Wer­de­gang: Bei der Audi­tion im Frhjahr gab es 200 Bewer­be­rIn­nen, 30 wur­den genom­men. Und dann der Pro­ben-All­tag im Frhjahr: Das Text ler­nen ist mir sehr leicht gefal­len. Schwie­rig war es aller­dings, Krper­be­herr­schung zu ben. Alle Dar­stel­ler ste­hen, wenn sie nicht gera­de aktiv spie­len, in einer Mau­er und drfen sich so wenig wie mglich bewe­gen. Wir hat­ten rich­ti­ges Schau­spiel­trai­ning, von der Spra­che ber die Stimm­bil­dung bis zur Bewe­gung. Es war toll. Ich mch­te auch bei der nchs­ten Pro­duk­ti­on wie­der dabei sein.

Die Jugend­thea­ter­com­pa­ny wur­de 2006 von Ricky May gegrn­det und wird – nach dem gro­en Vor­jahrs-Erfolg mit Ich knall euch ab (The­ma: Atten­tat in einer Schu­le) – vom Land Nie­ders­terreich fr drei Jah­re gefrdert. Auch nchs­tes Jahr will man sich eines bri­san­ten The­mas anneh­men: Die Wel­le beleuch­tet, wie Mas­sen mani­pu­liert wer­den knnen, nach einer wah­ren Bege­ben­heit an einer US-High­school.

Wie­der ab 25. August

Got­tes­krie­ger wird ab 25. August (18 Uhr, Schal­la­burg) wie­der gespielt und tourt in der Fol­ge durch ganz Nie­ders­terreich (Haag, St. Plten, Klos­ter Und; Amstet­ten, Mis­tel­bach, Tulln), ehe es am 4. Okto­ber noch ein­mal auf die Perch­tolds­dor­fer Fest­spielbh­ne zurck­kehrt .

Berhmt bei der Geburt

bri­gens: Bern­hard Maitz hat es schon ein­mal zu Berhmt­heit gebracht, vor mehr als 14 Jah­ren. Am 10. Dezem­ber 1992 konn­te er es nicht erwar­ten, auf die Welt zu kom­men. Knapp nach 16 Uhr rutsch­te er sei­ner Mut­ter Anne­ma­rie in der Dusche aus dem Leib. Die RUNDSCHAU berich­te­te damals gro.

www.europeangrouptheater.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.