Vom Sündigen. Im Bunker

bunker07-4x.jpg

Vom Sün­di­gen erzählt das Sta­tio­nen-Thea­ter im Möd­lin­ger Bun­ker, ab 10. August. (Foto: Bet­ti­na Frenzel)

Neid, Wol­lust, Maß­lo­sig­keit, Zorn, Träg­heit, Geiz, Hoch­mut… schon seit dem vier­ten Jahr­hun­dert gel­ten sie als „Tod­sün­den“, also als unum­kehr­ba­rer Ver­lust der Gna­de Got­tes, als Quel­le der ewi­gen Ver­damm­nis….
Und trotz­dem ste­hen die­se „Sün­den“ als Motor der moder­nen Spaß­ge­sell­schaft gera­de heu­te wie­der hoch im Kurs, all­ge­gen­wär­tig sowohl mit ihren ver­lo­ckends­ten als auch ihren häss­lichs­ten Fratzen…Von der „Ver­su­chung des Hei­li­gen Hie­ro­ny­mus“ bis zum Hard­core-Sho­cker ist kaum ein The­ma in der bil­den­den Kunst und der Lite­ra­tur immer und immer wie­der so lust­voll beschrie­ben (und ver­dammt) worden.
In den Tie­fen des Unter­ir­di­schen Stol­len­sys­tems der Luft­schutz­bun­ker Möd­ling geht das „Thea­ter zum Fürch­ten“ Team mit mehr als 40 Schau­spie­lern und dem Publi­kum auf eine Wan­de­rung durch die höl­li­schen Abgrün­de der sie­ben Tod­sün­den und ihrer viel­fäl­ti­gen Gesich­ter. Wer­den acht­zig Meter Fels über dem Kopf aus­rei­chen, um einen Aus­bruch des Bösen und die end­gül­ti­ge Ver­seu­chung des christ­li­chen Abend­lan­des zu verhindern?

Seven Sins erzählt also vom Sün­di­gen. Im Bun­ker. Pre­mie­re ist am 10. August.

Buch, Regie und Raum: Bru­no Max


THEATER IM BUNKER
Spiel­ort: Luft­schutz­stol­len Brüh­ler­stras­se, 2340 Mödling


Spiel­ta­ge: Fr. 10.8., Sa. 11.8., So. 12.8.,

Fr. 17.8., Sa. 18.8., So. 19.8.,

Fr. 24.8., Sa. 25.8., So. 26.8.,

Fr. 31.8., Sa. 1.9., So. 2.9. 2007

Gestaf­fel­te Beginn­zei­ten zwi­schen 19.00 und 21.45!


Wegen der begrenz­ten Platz­an­zahl ist tele­fo­ni­sche Reser­vie­rung unbe­dingt erforderlich!

Kar­ten­preis: € 25,- 

(ermä­ßigt für Schüler/innen, Student/innen, Pensionist/innen, Ö1-Mitglieder)

Kar­ten­vor­be­stel­lung (unbe­dingt erfor­der­lich): 01 / 544 20 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.