Stadtfest – diesmal regenfrei?

 Am Sonn­tag, 19. August, ist im Schloss­park wie­der Stadt­fest und es könn­te sein, dass es reg­net. Zumin­dest wenn es ein Gesetz der Serie gibt…

Denn die letz­ten Stadt­fes­te waren alle­samt ein bis­serl feucht. Die Wet­ter­vor­her­sa­ge fürs Wochen­en­de: Wechselhaft…Wie auch immer, Span­nung muss sein. Die Leu­te las­sen sich sowie­so nicht vom Besuch des Fes­tes abhal­ten, gebo­ten wird näm­lich wie­der aller­hand. Eröff­nung ist um 10 Uhr. Den gan­zen Tag gibt’s viel Pro­gramm, das die Vös­lau­er Ver­ei­ne gestal­ten: Kin­der-Akti­vi­tä­ten, Blut­spen­den (10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr im Schloss­kin­der­gar­ten), Woo­d­rock-Büh­ne mit jun­gen Bands. Und mehr. Als musi­ka­li­sches Haupt­pro­gramm wer­den abends um 20 Uhr „TribU2“ (eine U2-Cover­band) und die „Alpen­re­bel­len“ (Musik­rich­tung ähn­lich wie die „Seer“) auf­tre­ten und für tol­le Stim­mung sor­gen. Feu­er­werk zum Schluss.

Ein Gedanke zu „Stadtfest – diesmal regenfrei?

  1. War am Nach­mit­tag dort, es war wun­der­schö­nes Wet­ter 😉 Eine Band auf der Woo­d­rock-Büh­ne hat mir beson­ders gefal­len: „Intakt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.