Solo für zwei – in Kottingbrunn

konzert-adam1x.JPG

Karin Adam an der Vio­li­ne. Doris Adam am Flü­gel. Solo für Zwei beti­telt sich ein Klas­sik-Abend mit den bei­den Bade­ner Musi­ke­rin­nen, der am 2. Febru­ar in der Kul­tur­werk­stät­te Kot­ting­brunn (19.30 Uhr) ange­bo­ten wird.

Die bei­den Bade­ner Schwes­tern haben sich längst inter­na­tio­na­le Aner­ken­nung erspielt. Karin Adam kon­zer­tiert regel­mä­ßig in der gan­zen Welt mit renom­mier­ten Orches­tern wie den Wie­ner Sym­pho­ni­kern, der­Staats­ka­pel­le Ber­lin, dem Radio Sym­pho­ny Orches­tra und vie­len mehr. Ihre Part­ner am Pult sind renom­mier­te Diri­gen­ten wie Chris­toph von Dohn­anyi oder Fabio Lui­si. Seit 21 Jah­ren kon­zer­tiert Karin Adam auch regel­mä­ßig mit ihrer Schwes­ter Doris, einer Pia­nis­tin. Es gibt auch zahl­rei­che CDs der bei­den Schwestern.

Auch Doris Adam kon­zer­tier­te in den bes­ten Kon­zert­sä­len der Welt. In Kot­ting­brunn spie­len Doris und Karin Adam Brahms, Liszt, Pro­kof­jew und Ravel.

Kar­ten­be­stel­lun­gen unter 02252/74383 oder office@kulturszene.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.