Die Dienstleister der Zukunft

Dienst­leis­tung ist Zukunft. Unter die­sem Mot­to steht ein neu­er Aus­bil­dungs­schwer­punkt, der ab kom­men­dem Schul­jahr an der HLA Baden ange­bo­ten wird.

Es han­delt sich um den Lehr­gang Inter­na­tio­na­les Dienst­leis­tungs­ma­nage­ment (IDM). Er soll die Schü­le­rIn­nen auf inter­na­tio­na­le Dienst­leis­tun­gen vorbereiten.

Die Aus­bil­dung dau­ert fünf Jah­re und schließt mit der Rei­fe- und Diplom­prü­fung ab. Ver­mit­telt wer­den fun­dier­te Kennt­nis­se im ange­wand­ten tou­ris­ti­schen Dienst­leis­tungs­ma­nage­ment und in der Wirt­schafts­be­ra­tung im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Bereich. 

Dazu kom­men fach­prak­ti­scher Unter­richt in Küche und Ser­vice sowie ein 12-wöchi­ges Berufs­prak­ti­kum im tou­ris­ti­schen Bereich. Ergänzt wird die Aus­bil­dung durch per­sön­lich­keits­bil­den­de Fächer und der Ver­mitt­lung von Kennt­nis­sen im Qua­li­täts- und Pro­jekt­ma­nage­ment, wo auch die Umset­zung von rea­len Pro­jek­ten vor­ge­se­hen ist.

Bei einem Infor­ma­ti­ons­tag am 22. Febru­ar (12 – 17 Uhr) kann man sich direkt in der Schu­le näher informieren.

 www.hlabaden.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.