Frhlingskonzert des BBV

Ele­na Schrei­ber wird als Gesangs­so­lis­tin zu hren sein

Das Blas­or­ches­ter Bad Vslau ldt am Pfingst­mon­tag, dem 12. Mai um 16.30 Uhr zum Frhlings­kon­zert in den Fest­saal des Kur­zen­trums Bad Vslau.

An die­sem Nach­mit­tag wird das Orches­ter mit ein­em­bun­ten Melo­dienst­rauss­die Gste auf die schne Jah­res­zeit musi­ka­lisch ein­stim­men.

Zunchst geht es mit dem Stck „Paci­fic Dreams“ auf eine exo­ti­sche Insel in die Sdsee. Danach wird ein per­si­scher Markt besucht und auch der ame­ri­ka­ni­sche Staat Vir­gi­nia steht dies­mal auf dem Rei­se­plan des ers­ten Pro­gramm­tei­les.

Der zwei­te Pro­gramm­teil ist unse­rem Hei­mat­land ster­reich gewid­met. Belieb­te und bekann­te Melo­di­en wie der Marsch „Wien bleibt Wien“, der Wal­zer „Dorf­schwal­ben aus ster­reich“ oder Ohr­wr­mer wie „Mei­ne Lip­pen, die kssen so hei“ und das berhm­te „Vil­ja Lied“ aus der Oper Giudit­ta bewei­sen, dass ster­reich das Musik­land schlecht­hin ist.

Am Ende des Kon­zer­tes gibt es dann noch – wie knn­te es in unse­rer Regi­on wohl anders sein – einen Besuch beim Heu­ri­gen. Als Gesangs­so­lis­tin ist an die­sem Nach­mit­tag die Sopra­nis­tin Ele­na Schrei­ber (Foto) zu hren.

Kar­ten fr das Kon­zert sind umEu­ro 8,- im Vor­ver­kauf (Euro 10,- an der Abend­kas­sa) bei Rue­fa Rei­sen Bad Vslau, im Kur­zen­trum bzw. direkt vor dem Kon­zert erhlt­lich, Ach­tung freie Platz­wahl! Das Blas­or­ches­ter Bad Vslau freut sich auf Ihren Besuch!

Nhe­re Infor­ma­tio­nen ber das Blas­or­ches­ter Bad Vslau fin­den Sie auch auf der neu gestal­te­ten Home­page www.blasorchesterbadvoeslau.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.