Orgelweihe in Pottendorf

LAbg. Hel­mut Dopp­ler und Orga­nist Mag. Klaus Meglitsch freu­en sich über die neue Orgel „Viva­ce“ in der Haus­ka­pel­le des Lan­des­pfle­ge­hei­mes Pottendorf.

Am 14. August wur­de im Rah­men einer Fest­mes­se – an der auch LAbg. Hel­mut Dopp­ler und Bgm. Ing. Tho­mas Sab­ba­ta-Valt­ei­ner sowie vie­le Heim­be­woh­ner teil­nah­men – die neu ange­schaff­te Orgel für die Haus­ka­pel­le im Lan­de­s­pen­sio­nis­ten­heim Pot­ten­dorf fei­er­lich geweiht.

Auf Initia­ti­ve von Haus­or­ga­nist Mag. Klaus Meglitsch wur­de nach ein­jäh­ri­gen Bemü­hun­gen mit gro­ßer Unter­stüt­zung von Heim­di­rek­tor Mar­tin Wie­czo­rek und zur Freu­de von Pfar­rer Mag. Wil­fried Wall­ner eine her­vor­ra­gen­de Orgel mit dem Namen „Viva­ce“ für die wun­der­schö­ne Haus­ka­pel­le des Lan­des­pfle­ge­hei­mes angekauft.Die Finan­zie­rung der ca. 4000 Euro teu­ren neu­en Orgel konn­te durch den Erlös eines von den Mit­ar­bei­tern des Hei­mes ver­an­stal­te­ten Floh­mark­tes und eine groß­zü­gi­ge Spen­de der Fir­ma Fas­sel aus Pot­ten­dorf groß­teils sicher­ge­stellt werden.

Pfar­rer Mag.Wallner bedank­te sich im Rah­men der fei­er­li­chen Mes­se bei Heim­di­rek­tor Wie­czo­rek für die – nicht selbst­ver­ständ­li­che – Anschaf­fung der Orgel sowie bei Ulri­ke Lorenz-Fas­sel für die groß­zü­gi­ge Spen­de und bei Orga­nist Mag. Klaus Meglitsch, von dem die Initia­ti­ve zum Orgel­kauf aus­ging und der jetzt jeden Frei­tag wäh­rend der wöchent­li­chen Mes­se im Lan­des­pfle­ge­heim zur Freu­de der Heim­be­woh­ner und zur Ehre Got­tes auf der neu­en Orgel spie­len wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.