Pinocchio im Stadttheater Baden

Wer kennt nicht die Geschich­te vom klei­nen hlzer­nen Pinoc­chio den Car­lo Col­lo­di vor 125 Jah­ren zum Leben erweck­te und der so ger­ne ein rich­ti­ger Bub wer­den mch­te.

Ob Zpfel Kern in Deutsch­land oder Bur­at­ti­no in Russ­land, in ganz Euro­pa hielt der klei­ne Laus­bub der fr vie­le auch den Traum vom knst­li­chen Men­schen ver­kr­pert Ein­zug in die Kin­der­stu­ben.

Berhm­te Fil­me­ma­cher wie Feder­i­co Fel­li­ni oder der Oscar­preis­trger Rober­to Benig­ni nah­men sich des Stof­fes an und entfhr­ten nicht nur die klei­nen Zuschau­er in eine Zau­ber­welt voll Glck und Komik.

Auch in unse­rer Ver­si­on die­ses Mrchen­stof­fes wird es wie­der viel Neu­es zu ent­de­cken geben.

Lus­ti­ge aber auch selt­sa­me Figu­ren wer­den Pinoc­chi­os Weg kreu­zen und ein gewis­ser Signo­re Gril­lo wird nicht nur unse­ren Hel­den son­dern auch die klei­nen Besu­cher durch die Geschich­te beglei­ten.

Zum glck­li­chen Ende wol­len wir wie­der die alte Tra­di­ti­on des gemein­sa­men Sin­gens auf­neh­men und viel­leicht gibt es dann auch noch eine vor­weih­nacht­li­che ber­ra­schung.

Spa und Span­nung wer­den jeden­falls nicht zu kurz kom­men und fr einen Thea­ter­be­such sor­gen der sicher Lust auf mehr machen wird.

Musik: Pavel Sin­ger

Musi­ka­li­sche Lei­tung: Oli­ver Oster­mann

Buch und Insze­nie­rung: Bep­po Bin­der

Bhnen­bild: Ewald Bali­ko, Adri­an Boboc

Kost­me: Ger­lin­de Bren­din­ger

Cho­reo­gra­fie: Chris­ta Ertl

Beset­zung: Caro­li­ne Atha­na­sia­dis, Chris­ta Ertl, Deni­se Kal­ler, Ire­ne Lang, Bet­ti­na Reif­schnei­der, Fran­zis­ka Stan­ner, Bep­po Bin­der, Franz Fdin­ger, Andre­as Kam­mer­zelt, Ren Rum­pold, Wolf­gang Sai­ler, Lutz Stan­dop, Chris­ti­an Zmek,

Pre­mie­re: 22. Novem­ber 2008 (15.00)

Novem­ber 23 (15.00)

Dezem­ber 6 (15.00), 7 (10.00 und 15.00), 8 (10.00 und 15.00) 20 (15.00), 21. (10.00 und 15.00)

Karten unter:

Tele­fo­nisch: 02252 48547

Schrift­lich: Stadt­thea­ter Baden, Thea­ter­platz 7, 2500 Baden

Fax: 02252 48338–50

e‑mail: ticket@stadttheater-baden.at

online: www.stadttheater-baden.at

am Kiosk des Stadt­thea­ters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.