Citystage, music and more

Einen neu­en Kul­tur-Schwer­punkt setzt die Stadt­re­gie­rung heu­er über den Som­mer. Von 9. Mai bis 11. Sep­tem­ber wird die Innen­stadt zur Veranstaltungs-Bühne.

“citys­ta­ge“ ist eine Akti­on der Kul­tur Mar­ke­ting Event Wie­ner Neu­stadt GmbH (KME) in Zusam­men­ar­beit mit den loka­len Gas­tro­no­men. Das Pro­gramm umfasst die tra­di­tio­nel­len Jazz­ta­ge eben­so wie Band-Auf­trit­te auf dem Haupt­platz oder Kon­zer­te an den Samstag-Vormittagen.

In den letz­ten Mona­ten hat sich aus Gesprä­chen zwi­schen Ver­tre­tern der Stadt, der KME und des Stadt­mar­ke­tings die Idee einer gemein­sa­men Ver­mark­tung von musi­ka­li­schen Live-Auf­trit­ten in der Innen­stadt ent­wi­ckelt. Die Idee wur­de wei­ter­ver­folgt und führ­te nun zur Orga­ni­sa­ti­on von „citys­ta­ge – music & more“ im heu­ri­gen Som­mer. Gas­tro­no­misch mit dabei sind das Wei­ße Rös­sel, Kol­schitz­ky, wine­ry, Siegl‘s Cafè und Pub, Caval­lo, Eter­no und die Her­ren­gas­sen-Gas­tro­no­men, auch Witetsch­ka und Back­stage könn­ten noch mit­ma­chen. Das KME bringt die Jazz­ta­ge, das World Music-Fes­ti­val im Innen­hof des Stadt­thea­ters sowie vier Auf­trit­te von Mar­ching Bands, die an Sams­tag Vor­mit­ta­gen durch die Innen­stadt zie­hen wer­den, ein. Dazu kom­men vier Live­kon­zer­te bei den Scha­ni­gär­ten rund um den Schraut­ham­mer­brun­nen, zwei Auf­trit­te beim Wei­ßen Rös­sel und ein Abend-Event in der Herrengasse. 

Wer macht noch mit?

„citys­ta­ge – music & more“ ist der­zeit noch für wei­te­re Inter­es­sen­ten offen. Sie kön­nen sich bei DI Mar­tin Hes­ik unter 02622/373–970 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.