Wichtigtuer? Mag ich nicht.

engstlerDie Are­na Nova war bei der Life Style-Mes­se mit 350 Aus­stel­lern, um 100 mehr als im Vor­jahr, bis auf den letz­ten Platz gefüllt. Durch die Spe­zi­al­the­men Eso­te­rik- und Hoch­zeits­mes­se wur­de die Ziel­grup­pe weit aus­ge­dehnt und mit dem Auf­tritt von Pro­mi­nenz aus Fern­se­hen und Büh­ne die Attrak­ti­vi­tät gestei­gert. So konn­te die Besu­cher­zahl aus dem Vor­jahr gehal­ten wer­den. Unter den vie­len Stars war auch TV-Lady Eli­sa­beth Engst­ler. Sie ließ sich am Sonn­tag in die Töp­fe gucken, anläss­lich der Prä­sen­ta­ti­on ihres „Chao­s­koch­buchs“ Mit ihrem Charme und ihren Zitro­nen­ca­pel­li­ni ver­zau­ber­te sie Herz und Gau­men des Publi­kums (sie­he Bild). Und fand neben­bei noch Zeit für ein ABC-Interview.

Are­na Nova: Tol­ler Ver­an­stal­tungs­ort in Wie­ner Neustadt.

Beru­fung: Soll­te immer auch zum Beruf werden.

Chao­s­koch­buch: Der bes­te Weg, um mit Lust zum Genuß zu kommen.

Dan­cing Stars: Eine Platt­form für eine unglaub­li­che Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung mit Taktgefühl

End­lich wie­der Musik: Die­ser CD Titel ist schon viel zu lan­ge her, daher bas­tel ich gera­de an einer neuen.

Face­book: Coo­ler Mee­ting­point im Internet

Geld: Ist Ener­gie in einer ande­ren Form.

Humor: Mein SOS Paket für schwe­re Zeiten

Inspi­ra­ti­on: Mei­ne größ­te Inspi­ra­ti­on fürs Tex­te­schrei­ben mei­ner Lie­der ist Auto­fah­ren und im Wald spazierengehen.

Jugend: Ist ein fort­wäh­ren­der Ent­wick­lungs­pro­zeß bis ins hohe Alter

Kum­mer­num­mer: Mei­ne Freun­din Dodo

Life­style: *lacht* ich habs lie­ber gemütlich

Mut­ter-Sein: Das größ­te Geschenk der Erde

Nacht­mensch: Was ist das?

ORF: Ein Unter­neh­men mit unglaub­lich hohem Potential

Pri­ma­don­na: Woll­te ich als klei­nes Kind immer wer­den,… nur mein Busen war zu groß

Quer­stadt­ein: ..wan­de­re ich manch­mal ger­ne in frem­den Städ­ten, um sie bes­ser ken­nen zu lernen.

Rei­se­lust: *seufzt tief und sehnsüchtig*

Song Con­test: Eine groß­ar­ti­ge Erfah­rung, denn schließ­lich wur­de ich zu Miss Lovely Legs gewählt.

Turn­schu­he: Eigent­lich sind mir Bal­le­ri­nas lieber

Uuups: Ein Supersong

Vor­sicht: ist gebo­ten mit Umgang mit ande­ren Herzen

Wich­tig­tu­er: Kann ich schon was nicht leiden

Xan­thip­pe: Könn­te ich wer­den, wenn.…

Yes: Ist für mich eines mei­ner Lieb­lings­lie­der von Zarah Lean­der. „Yes, Sir“

Zau­ber­kunst­stück: Kann ich kein ein­zi­ges, weil ich kann so schlecht schwindeln.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.