Stockmann-Verlag prsentiert neues Buch

Im Vslau­er Stock­mann-Ver­lag erschien vor kur­zem der Roman Gegen­licht von der argen­ti­nisch-spa­ni­schen Autorin Sara Rosen­berg. Sara Rosen­berg wird bei zwei Buch­vor­stel­lun­gen in ster­reich mit dabei sein: Am Diens­tag, dem 9. Mrz, um 19 Uhr im Insti­tu­to Cer­van­tes (Schwar­zen­berg­platz 2 in Wien), und am Don­ners­tag, dem 11. Mrz im Roma­ni­schen Insti­tut in Graz (Meran­gas­se 70, 13.45 Uhr). Infos auch auf www.stockmann-verlag.com. Die Autorin wird auch fr Dis­kus­sio­nen zur Verfgung ste­hen. In dem Roman kreu­zen sich Ver­bre­chen, Wahn und Poe­sie um einen Plot, in den dunk­len Berei­chen der Macht, in Argen­ti­ni­en und auch in Spa­ni­en, von der Zeit der Militrdik­ta­tur bis in unse­re Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.