Bühne Baden: Kabarett, Jazz und Wiener Lieder im Max Reinhardt-Foyer

Tina Zor­man­dan pen­delt am 19. März im Max Rein­hardt-Foy­er der Büh­ne Baden musi­ka­lisch zwi­schen Mor­gen- und Abendland.

Bitt’ schön, was ist ein Buffo?
13. März 2011, 11.00 Uhr, Matinee

Ob Din­ner­show oder abend­fül­len­des Pro­gramm. Tho­mas Malik und Andre­as Sauer­zapf bie­ten Kaba­rett im alt­be­währ­ten Wie­ner Stil und brin­gen Gus­to­stü­ckerln von Heinz Con­rads bis Hugo Wie­ner. Mit ihrem neu­en Kaba­rett­pro­gramm wol­len sie einen Ein­blick gewäh­ren, wie vie­le Mög­lich­kei­ten die Rol­len eines Tenor-Buf­fos in der gesam­ten Lite­ra­tur bieten.

Jazz  Magic
19. März 2011, 22.30 Uhr, Nightline
Inten­siv, gefühl­voll und viel­sei­tig: Das sind die Qua­li­tä­ten, die der aus Per­si­en stam­men­den und in Öster­reich auf­ge­wach­se­nen Sän­ge­rin Tina Zor­man­dan zuge­schrie­ben wer­den. In ihren Kon­zer­ten stimmt die Sän­ge­rin mit mul­ti­kul­tu­rel­lem Hin­ter­grund ihr Publi­kum auf ein stim­mungs­vol­les Pen­deln zwi­schen Mor­gen- und Abend­land ein. Sie inter­pre­tiert berüh­ren­de Bal­la­den, Jazz-Stan­dards und Songs aus eige­ner Feder.
Unter­stützt wird sie dabei von hoch­ka­rä­ti­gen Musi­kern, die immer wie­der auch in Solo­parts brillieren.

„Echt wie­ne­risch“ – Wie­ner Lie­der und G’schichten
25. März 2011, 19.30 Uhr, Soiree
Bar­ba­ra Payha und Wal­ter Schwab, unse­re Publi­kums­lieb­lin­ge aus der letz­ten Pro­duk­ti­on „Wie­ner Blut“ in der Som­mer­are­na Baden, prä­sen­tie­ren Ihnen bekann­te Wie­ner­lie­der, Duet­te und Sket­ches u.a. von Tru­de Marz­ik und Hugo Wie­ner. Am Kla­vier beglei­tet von Franz Neuwirth.

Kar­ten:
Büh­ne Baden
Thea­ter Baden Betriebs GmbH
Thea­ter­platz 7
2500 Baden
T 02252 22522
F 02252 22522 200
ticket@buehnebaden.at
www.buehnebaden.at

Kar­ten­prei­se
Mati­neen: € 15,-. Soi­reen: € 22,-. Night­li­nes: € 18,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.