Irisches in Kottingbrunn

In der Kul­tur­sze­ne im Schloss wird zum St.Patricks Day am 19. Mrz ab 20 Uhr ein iri­scher Abend mit der Folk­grup­pe Haystack gebo­ten, dazu Guin­ness und iri­sche Spei­sen.

Haystack
ist ein Heu­hau­fen, des­sen Basis der Grn­der Man­fred Weiss/Geige () gelegt hat, und dar­ber hau­fen sich Ines Berg/Akkordeon (GB/D), Horst Berg/Perkussion und Bass (D), Eva Kerner/Flten und Whist­les (), Jim Morrison/Gitarre (Irl.) und Fried­rich Leonhartsberger/Gitarre, Bou­zu­ki, Ban­jo, Man­do­li­ne (Stmk./), wel­che gemeins…am, vom Heu der Musik gesto­chen, ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm zu Gehr brin­gen bei dem alle Band­mit­glie­der auch zu Sngern wer­den.
Neben der Iri­schen Folk­lo­re, die den Grund­stock bil­det, kom­men auch ande­re Musik­tra­di­tio­nen zu ihrem akus­ti­schen Recht. Um den hei­li­gen Patrick zu ehren, str­zen sich Haystack aber schwer­punkt­mig in ihre iri­sche Wur­zeln und hul­di­gen ihm dem­gem.

Jim Mor­ri­son
Gebo­ren in Armagh, Nord­ir­land, im Jah­re 1939
Im Alter von 15 Jah­ren als Per­cus­sio­nist ers­te Auf­trit­te mit Skiff­le Group, anschlie­end Schlag­zeu­ger bei einer tra­di­tio­nel­len Jazz­band, spter mit der A.B.C. Show­band. Jim mute sei­ne musi­ka­li­sche Ttig­keit wegen des Archi­tek­tur­stu­di­ums in Lon­don vor­ber­ge­hend unter­bre­chen.
Danach erfolg­te eine beruf­lich beding­te ber­sie­de­lung nach Sam­bia. Der Wie­der­ein­stieg in die Musik kam mit einer iri­schen Folk­band in Lusa­ka. Live­auf­trit­te im Sam­bia-Fern­se­hen und im Lusa­ka Thea­ter folg­ten.
1972 ber­sie­del­te Jim wie­der nach ster­reich, Ende der 70er Jah­re hat­te er wie­der Kon­takt zur iri­sche Musik­sze­ne. Er spiel­te mit West­ron Win­de und gele­gent­lich auch mit Black Vel­vet Band Ende der 80er Jah­re stieg Jim dann als Snger und Gitar­rist bei der Coun­try und Western­band Camp­fire ein.
Neu­er­lich kam dann eine beruf­li­che Unter­bre­chung und ber­sie­de­lung nach Jor­da­ni­en (1993 bis 2001). Ab 2002 dann wie­der bei der Grup­pe Camp­fire.
Etwa zur glei­chen Zeit sprach Man­fred Wei (ehe­ma­li­ger Gei­ger bei Camp­fire) die Ein­la­dung aus, bei der mitt­ler­wei­le gegrn­de­ten Iri­schen Folk­grup­pe Haystack mit­zu­spie­len.

Am 23. und 24. Mrz sind Haystack in der Bhne May­er in Mdling zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.