Psychiatrie!

Wohl durch die jngs­ten Erkennt­nis­se der Hirn­for­schung moti­viert, rich­tet sich das All­ge­mein-Inter­es­se zuneh­mend auf das Sys­tem der psy­chi­schen Erkran­kun­gen.

Sie wer­den nicht mehr ver­schwie­gen oder als etwas Mor­bi­des in dunk­len Win­keln abge­han­delt. Immer mehr Fil­me und Lite­ra­tur gelan­gen an die brei­te ffent­lich­keit – es gibt bereits TV-Seri­en und Soaps, die in die­sem Span­nungs­feld ange­sie­delt sind

Ilse A. lei­det unter Angst und Panik-Atta­cken; Eva-Maria Sch. unter schi­zo­phre­ner Denkstrung; von Franz A. wird behaup­tet, er sei alko­hol­krank; Frau S. ist manisch-depres­siv; Elli H. lei­det unter Wasch­zwang; Herr W. labo­riert schon lan­ge an einer schi­zo-affek­ti­ven Strung mit religs­em Erlungs­wahn; Karo­li­ne K. will sich jetzt end­lich als Frau fhlen;
Herr Franz Sch. hat oft sehr star­ke Schmer­zen, die rzte jedoch behaup­ten, er sei gesund; Frau St. wei nicht genau, wo sie sich befin­det und war­um …

Und DU?

Denn wer auch immer die Gele­gen­heit hat, der medi­zi­ni­schen Befra­gung psy­chisch Kran­ker bei­zu­woh­nen, erlebt in man­chen bio­gra­phi­schen Details bzw. Sen­sa­tio­nen die­ser Kran­ken ver­wir­ren­de Par­al­le­len zu eige­nen Erleb­nis­sen mit sich selbst.

Aber wann hat­te ich die­se Spur des schwan­ken­den Bodens ver­las­sen, um mich wie­der auf die Sei­te des „Gesun­den“ zu schla­gen?

All die­sen Fra­gen geht die Thea­ter­per­for­mance „Psych­ia­trie“ nach, fr die sich die Schau­spie­le­rIn­nen lan­ge Zeit inten­siv mit den ver­schie­de­nen Aus­for­mun­gen psy­chi­scher Krank­hei­ten beschftigt haben. Die bis­he­ri­gen Auffhrun­gen waren alle aus­ver­kauft, und Pres­se und vor allem Publi­kum haben durch­wegs posi­tiv reagiert.

Ort: PALAIS KABELWERK, Oswald­gas­se 35a, 1120 WIEN

Erreich­bar: U6 Sta­ti­on Tschertte­gas­se

Kar­ten­be­stel­lung: einmaligesgastspiel@gmx.net

Genaue­res bei: www.einmaligesgastspiel.at/aktu.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.