Wechsel im Gemeinderat

Stadtrtin Anne­lie­se Witt­holm ber­gibt nach 10 Jah­ren ihr Stadt­rats­man­dat. Als ihr Nach­fol­ger im Stadt­rat wird Herr Gemein­de­rat Mag. Tho­mas Schnei­der vor­ge­schla­gen. An der kom­men­den Gemein­de­rats­sit­zung wer­den Robert Sunk und Jrg Redl, die bei­den neu­en Gemein­der­te der LISTE Flam­mer, das ers­te Mal teil­neh­men (sie­he Bild).

 

Im Rah­men der gest­ri­gen Stadt­rats­sit­zung am Don­ners­tag, 1. Dezem­ber 2011 gab Frau Stadtrtin Anne­lie­se Witt­holm gemein­sam mit Brger­meis­ter Chris­toph Prinz bekannt, dass sie ihr Amt berg­eben mch­te. Frau Witt­holm muss aus gesund­heit­li­chen und pri­va­ten Grn­den ihre viel­fl­ti­gen Arbeits­be­rei­che ver­rin­gern, sie wird sich daher als Stadtrtin zurck­zie­hen. Anne­lie­se Witt­holm ist seit vie­len Jah­ren akti­ves Mit­glied der LISTE Flam­mer, sie ist seit 1998 Man­da­ta­rin im Gemein­de­rat und seit 2001 als Stadtrtin zustndig fr den Personal‑, Ver­wal­tungs- und Wirt­schafts­aus­schuss. Fr die Vslau­er Wirt­schafts­be­trie­be war sie in den 10 Jah­ren ihrer Ttig­keit stets hoch­ak­ti­ve und verls­sli­che Ansprech­part­ne­rin in allen Anlie­gen und betreu­te zahl­rei­che ehren­amt­li­che Orga­ni­sa­tio­nen und Ver­ei­ne. STR. Witt­holm: Gera­de weil ich immer ger­ne und viel gear­bei­tet habe, muss ich knf­tig ein wenig lei­ser tre­ten. Natrlich ste­he ich inner­halb der LISTE Flam­mer sehr ger­ne auch wei­ter­hin fr ruhi­ge­re Akti­vit­ten zur Verfgung. Frau Anne­lie­se Witt­holm wird des­halb als akti­ves Mit­glied der LISTE Flam­mer bei wich­ti­gen Auf­ga­ben ttig blei­ben, wie etwa die Orga­ni­sa­ti­on der belieb­ten Senio­ren­nach­mit­ta­ge und des Senio­ren­fa­schings im Kur­sa­lon, sowie Lis­ten-intern wei­te­re Auf­ga­ben erfl­len.

 

Brger­meis­ter Chris­toph Prinz: Ich bedan­ke mich bei Anne­lie­se Witt­holm fr die wun­der­ba­re Zusam­men­ar­beit, sie hat in ihrem Res­sort unglaub­lich viel gemacht, sie hat mich in zahl­rei­chen Ver­ei­nen und Akti­vit­ten mit Herz und Enga­ge­ment ver­tre­ten, bei all ihren Ttig­kei­ten fr unse­re Stadt war auf sie immer zu 100% Ver­lass., und wei­ter zu den neu­en Gemein­der­ten: Die LISTE Flam­mer hat eine Rei­he tch­ti­ger und enga­gier­ter Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, auf die ich immer zhlen kann. Wir wer­den die Lcken rasch mit beherz­ter Arbeit und neu­em Enga­ge­ment fllen.

 

Die LISTE Flam­mer wird Gemein­de­rat Mag. Tho­mas Schnei­der in der kom­men­den Gemein­de­rats-sit­zung zur Nach­fol­ge von Frau Anne­lie­se Witt­holm als neu­en Stadt­rat fr das Res­sort Wirt­schaft, Per­so­nal und Ver­wal­tung vor­ge­schla­gen. Tho­mas Schnei­der ist 51 Jah­re alt, ver­hei­ra­tet, und wohnt in Gain­farn. Er ist Leh­rer fr Tur­nen und Geographie/Wirtschaftskunde am Don Bosco Gym­na­si­um Unter­wal­ters­dorf, sei­ne Frau Clau­dia betreibt den Fri­seur­sa­lon haar­scharf Schnei­der im Zen­trum von Bad Vslau. Vie­le Jah­re lang war Tho­mas Schnei­der als Gert­tur­ner und spter als Trai­ner bei der Sport­uni­on Baden aktiv, heu­te arbei­tet er u. a. als akti­ves Mit­glied beim Ver­ein Vslau­er Wirt­schaft VWI mit. Zu sei­nen Hob­bys zhlen die Natur, Sport und Rei­sen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.