Zu Gast bei Radio Sol 95,5

War schon ein auf­re­gen­der Ter­min für mich, am Mon­tag, dem 14. April, um 13 Uhr. Ich war – im Rah­men einer Koope­ra­ti­on zwi­schen Radio Sol 95,5 und mei­nem Arbeit­ge­ber, den Bezirks­blät­tern Baden, zu Gast im Stu­dio bei Radio Sol-Chef Ger­hard Pel­le­gri­ni. Ein­mal die Per­spek­ti­ve wech­seln: Nor­ma­ler­wei­se bin ja ich die­je­ni­ge, die Leu­te mit Fra­gen löchert. Dies­mal war ich das „Opfer“ von Radio-Macher Ger­hard Pel­le­gri­ni. Und ein biß­chen ner­vös war ich also doch, so spon­tan und noch dazu live ins Mikro­fon plau­dern zu sol­len. Zur Auf­lo­cke­rung hat­te ich auch zwei Musik­wün­sche mit­ge­bracht. I Will Sur­vi­ve – von Glo­ria Gayn­our und „Some­whe­re Over The Rain­bow“. Ja, und dem­nächst will ich hier noch den Link zum Nach­hö­ren posten.

Voi­là: Zu Gast bei Ger­hard Pel­le­gri­ni, Radio Sol 95,5

Gabi Stockmann und Radio Sol-Macher Gerhard Pellegrini

Gabi Stock­mann und Radio Sol-Macher Ger­hard Pellegrini

 

Gabi Stockmann und Radio Sol-Macher Gerhard Pellegrini

Gabi Stock­mann und Radio Sol-Macher Ger­hard Pellegrini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.